Bockwurst

Artikelnummer: bow5

4,45 €
9,89 € pro 1 kg

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (DHL)

Unsere Bockwurst - ob mit Senf und Brötchen für den kleinen Snack zwischendurch oder gern zur Hauptmahlzeit mit Kartoffelsalat gegessen. Schmackhafte klassische Brühwurst im Saitling, traditionell handgefertigt.

Zutaten:
Schweinefleisch, -speck, Nitritpökelsalz (E250), Gewürze, Citrat
Inhalt ca. 450 g | Kilogrammpreis 9,89 €/kg



Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Herkunft & Tradition

Der Name Bockwurst entstammt dem Volksmund und kam im 19. Jahrhundert als Bezeichnung für Würste auf, die während der Bockbierzeit serviert wurden. Angeblich 'streiten' sich die Bundesländer Berlin und Bayern heute noch, wer sie denn erfunden hat. Alternative Bezeichnungen sind zum Beispiel Knobländer, Rote oder Rote Wurst. Hüben wie drüben und damals wie heute ist die Bockwurst eine Brühwurst, die vor dem Garen in einem Heißrauch für etwa eine Stunde geräuchert wird, wodurch sie ihren typischen bräunlichen Farbton erhält. Als Ausgangsmaterial legt das Deutsche Lebensmittelbuch Schweinefleisch und Speck fest.

Zutaten

·         Schweinefleisch

·         Speck

·         Nitritpökelsalz (E250)

·         Gewürze

·         Citrat als Kutterhilfsmittel (max. 3g je kg Fleisch)

Herstellung

Zur Herstellung wird das magere Muskelfleisch vom Schwein, sowie Bauchfleisch zuerst im Fleischwolf zerkleinert und anschließend gekuttert. Dabei muss die Wurstmasse (Brät) stets gut gekühlt sein, um nicht vorzeitig zu gerinnen. Dazu dient eine geringe Zugabe von Eis. Durch das Nitritpökelsalz werden die Proteine teilweise gelöst und quellen, gleichzeitig wird ein konservierender Effekt erzielt. Neben den Gewürzen geben wir noch Citrat als Kutterhilfsmittel zu. Nach dem Kuttern folgt das Abfüllen in die Därme. Direkt im Anschluss wird die durch das Abfüllen entstandene 'Wurstkette' auf ein Räucherspieß gehangen und kommt eine Stunde in den Heißrauch, wodurch die Bockwurst ihre schmackhafte Bräunung erhält. Zu guter Letzt erfolgt der namensgebende Schritt der Brühwürste - das Brühen. Die Würste werden dabei auf eine Kerntemperatur von ca. 68 °C erhitzt, bei der die Proteine der Muskelfasern unter Gelbildung gerinnen (garen).

Im Anschluss kommt die Bockwurst in ein Kühlbecken und ins Kühlhaus und wartet auf Ihre Bestellung in unserem Onlineshop.

Warum Citrat?

Hier trifft Tradition auf die Moderne!

Die Konsistenz einer Brühwurst ist abhängig vom Wasserbindungsvermögen des Fleisches. Dieses ist unmittelbar nach der Schlachtung besonders hoch, so dass Brühwürste traditionell aus "noch schlachtwarmem" Fleisch hergestellt wurden. Heute verwenden wir zur Herstellung überwiegend ausgekühltes bzw. gereiftes Fleisch, das aufgrund seines niedrigeren pH-Wertes weniger Wasser binden kann, was die Zugabe von Citrat als Kutterhilfsmittel erforderlich macht.

Citrate sind Salze der Zitronensäure. Bei einer Kochsalzmenge von 4 Prozent wären Wasserbindung und somit auch Konsistenz und Biss der Brühwurst ideal. Da aber höhere Kochsalzmengen als 2 Prozent als salzscharf beurteilt werden, ist dies nur in Ausnahmefällen möglich. Der Einsatz von Citraten hat den Vorteil, dass sie wie Kochsalz wirken, aber nicht salzscharf schmecken. Somit ist bei Brühwurst mit Citrat eine höhere Salzkonzentration und damit auch Ionenstärke ohne Salzschärfe möglich.

Unser Tipp


 

Bockwürste werden überall auf der Welt auf die verschiedensten Arten serviert und als deutsches Exportgut verkauft. Damals noch traditionell zum Bockbier in Biergärten gereicht, ist sie heute als schnelles Frühstück auch aus keiner deutschen Tankstelle mehr wegzudenken. Fakt ist jedoch, dass sie beim Fleischer an der Theke ?bar auf die Faust? immer noch am besten schmeckt.
 

Lagerung und Haltbarkeit

Grundsätzlich sind Bockwürste aufgrund der Räucherung einige Zeit länger haltbar als andere Brühwurstsorten. Eine Aufbewahrung im Kühlschrank (bei +7°) ist zu empfehlen. Das 'verschrumpeln' des Naturdarms ist übrigens kein Anzeichen einer vorschnellen Alterung der Wurst.

 

Mindesthaltbarkeit ab Versanddatum: ca. 2 Wochen

 

Hinweis für Allergiker | Inhaltsstoffe

·         hergestellt mit Nitritpökelsalz (E250)

·         hergestellt mit Citrat

·         Glutenfrei

·         Laktosefrei

Nährwertangaben:

Was?

pro 100g in g

Energie

1021 kJ/244 kcal

Fett

22,1

davon gesättigte

Fettsäuren

8,0

Kohlenhydrate

0,3

davon Zucker

0,2

Eiweiß

11,8

Salz

1,6

 

Guten Appetit & freundliche Grüße

Torsten Schmelzer
-Fleischermeister-


Inhalt: 450,00 g

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel